Ralf


 

Hunde haben in meinem Leben schon immer eine große Rolle gespielt. Mit 11 Jahren fand ich einen kleinen wimmernden Foxterrierwelpen, den man ausgesetzt hatte. Mein Vater musste von der ganzen Familie überredet werden und so durfte Prinz bleiben. Fasziniert von den Treiben auf dem Hundeplatz an der „Hundshütt“ in Neufang Sonneberg, trainierte ich im Rahmen der Möglichkeiten mit und träumte von einem richtigen Gebrauchshund. Prinz wurde ein treuer Begleiter und wurde 15 Jahre alt. Ihm habe ich meine ersten Erfahrungen und den Start in den Hundesport zu verdanken. Meinen ersten Deutschen Schäferhund bekam ich 1989 als Diensthundführer der DVP. ralfObwohl ich schon längst ein Auge auf den Rottweiler geworfen hatte, ging ich von da an mit Ivette vom Bertholdshof (DSH) durch die Ausbildung und durch dick und dünn. Der Wunsch nach einem eigenen Rottweiler blieb und so kaufte ich bei meinem langjährigen Freund Herbert Schulz aus dem Zwinger „Vom Goldenen Vlies“ meine erste Rottihündin Holly. Seit dem arbeitete ich im ADRK sportlich und gemeinsam mit Herbert Schulz auch züchterisch. Während der Trächtigkeit verstarb Holly tragisch und so kam Nicky vom Goldenen Vlies zu mir. Mit ihr war ich vor allem sportlich bis zur SchH II und ZTP aktiv. In Gemeinschaft mit Herbert Schulz fiel über Nicky der Q Wurf. Als Herbert Schulz seine Zuchtstätte schloss und ich aus persönlichen Gründen selbst nicht züchten konnte wurde Nicky in die USA verkauft, wo sie 15 Jahre alt wurde und viele Nachkommen hatte. Seit dieser Zeit war ich nur sportlich aktiv und arbeitete meine eigenen Hunde im Dienst und privat und als Figurant. 2004 lernte ich meine Frau auf einem Hundeplatz kennen und die gemeinsame Freude am Hund ließ uns den Entschluss fassen, neben der Ausbildung von Gebrauchshunden auch züchterisch tätig zu werden. Damit erfüllte sich mit unseren beiden Hündinnen Romina aus dem Blumental und Bibi vom Sirius (Nachkomme aus dem Q Wurf vom Goldenen Vlies) ein großer Wunsch. Einen Hund zu züchten, der durch seine Ausstrahlung, Kraft, Arbeitsfreude und Wesensstärke besticht.